Vorbericht: SC Lüneburg – SV Barnstedt

Siegesserie fortsetzen

Nach dem Sieg am letzten Wochenende beim FC Heidetal II und dem vorrücken auf den 2. Tabellenplatz geht es nun zuhause im Ligapokal gegen die Manschaft des SV Barnstedt.

Zwar können wir unseren Titel in diesem Pokal nicht mehr verteidigen aber trotzdem wollen wir weiteres Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben sammeln und vorallem das Spiel nutzen um die Abläufe im Aufbauspiel weiter zu verbessern. Mit Alexander Huber, Florian Schmidt und Sebastian Kahle werden uns am Wochenende 3 Spieler nach Verletzungen bzw. Urlaub wieder zur Verfügung stehen. Hingegen werden Marcel Werner (verletzt) und Yannick Hafke (privater Termin) nicht zur Verfügung stehen. Der SV Barnstedt ist nach einjähriger Abwesenheit in dieser Saison neu in der 4. Kreisklasse gestartet und befindet sich hier sicherlich noch in der Findungsphase. Die Trainingsbeteiligung als auch die Intensität waren in der Woche sehr gut von daher haben wir was die Aufstellung angeht die Qual der Wahl und werden auf jedenfall eine Schlagkräftige Truppe auf dem Rasen bekommen.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.