Vorbericht: SV Karze – SC Lüneburg II

Serie ausbauen

Nach zwei erfolgreichen Wochen mit Siegen gegen den MTV Handorf II und den MTV Soderstorf, geht es für unsere 2. Herren am Sonntag in der 2. Kreisklasse Lüneburg mit einem Auswärtsspiel beim SV Karze weiter.

Der SV Karze profitierte in den beiden vorangegangen Saisons vom Rückzug anderer Mannschaften und konnte somit trotz sportlichem Abstieg jeweils die Klasse halten. Allgemein hat sich die Mannschaft den Ruf einer sportlich sehr fairen Truppe erarbeitet, die in der Vergangenheit trotz deutlicher Niederlagen zum Teil sogar in Unterzahl antrat und sich somit den Respekt im Kreis verdient hat!

Neben der Ehre scheint es dem SV Karze in dieser Saison auch zu gelingen wieder etwas Ruhm einzuheimsen. Neben dem Gewinn des Bleckeder Stadtpokals in der Vorbereitung, konnten sie in der bisherigen Saison bereits 7 Punkte sammeln und mussten sich hierbei lediglich dem SV Göhrde geschlagen geben.

Unsere Salzstadtkicker sollten also gewarnt sein und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen. Trotzdem werden sie nach den letzten Siegen mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen nach Karze fahren, um die Siegesserie auszubauen und die Punkte gegen den Tabellennachbarn mit nach Lüneburg zu nehmen.

Nicht dabei helfen können werden Mazlum Yardimci und Niels Schierloh die weiterhin verletzungsbedingt fehlen. Auch Ralf Otte, Florian Schmidt, Ole Wiese sowie der zuletzt stark aufspielende Max Zeidler werden aus beruflichen/privaten Gründen nicht zur Verfügung stehen. Beim angeschlagenen Dennis Marchewka wird sich kurzfristig entscheiden ob er zur Verfügung steht. Hingegen wird Florian Wistrach nach beruflicher Abwesenheit wieder zum Team stoßen und auch Martin Schierloh wird nach seinem Comeback gegen Soderstorf wieder voll zur Verfügung stehen.

Die Mannschaft, wie auch die Verantwortlichen würden sich freuen, wenn sie den SC Lüneburg am kommenden Sonntag um 17:00 auf dem Sportgelände des SV Karze unterstützen!